• Audiodeskription

Audiodeskription

Audio-Deskription heißt „Beschreibung zum Hören“.
Man nennt es auch „Hörfilm“. 
Bei einer Audio-Deskription erklärt eine Stimme,
was auf dem Bildschirm zu sehen ist
und was gerade passiert. 

Die Audio-Deskription beschreibt auch,
wie der Ort aussieht,
an dem der Film spielt. 
Sie beschreibt,
wie die Personen aussehen,
ob sie traurig oder fröhlich wirken und vieles mehr. 

Das ist sehr wichtig,
damit blinde oder stark sehbeeinträchtigte Menschen
Filme erleben und ganz verstehen können. 

Zweikanalton

Zweikanalton ist eine Technik für Videos,
mit der man 2 unabhängige Ton-Spuren übertragen kann. 
Das heißt: bei einem Video gibt es den üblichen Ton,
wo man die Personen im Video selbst reden hört. 
Man hört auch alle anderen Geräusche, die man im Video eben hören kann. 

Außerdem kann man noch eine gesprochene Bildbeschreibung
für sehbeeinträchtigte Menschen hinzufügen. 
Das ist dann die 2. Ton-Spur.
Diese heißt Audio-Deskription

Damit können blinde und sehbeeinträchtigte Menschen
die Inhalte und Informationen von solchen Videos nutzen. 

Zurück zum Barrierefreiheits-Portal