Aktionsplan Behinderung

Der NAP Behinderung ist ein Nationaler Aktionsplan und die langfristige Strategie des Bundes zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.
Der "Nationale Aktionsplan Behinderung 2012-2020" (NAP Behinderung) wurde am 24.7.2012 vom Ministerrat beschlossen.
Für die jeweiligen Fachbereiche stellt der Aktionsplan die aktuelle Situation dar, formuliert politische Zielsetzungen und enthält 250 Maßnahmen – auf acht Schwerpunkte aufgeteilt.
Dieser soll wissenschaftlich evaluiert und in weiterer Folge für den Zeitraum von 2021 bis 2030 weitergeführt werden. 
Dadurch will Österreich die durch die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) garantierten Menschenrechte für Menschen mit Behinderungen festigen. 

Zurück zum Barrierefreiheitsportal